Bedeutung des digitalen Arbeitsplatzes für Unternehmen

Der digitale Arbeitsplatz ist ein aktuelles und wichtiges Gestaltungsfeld in Unternehmen. Viele aktuelle Entwicklungen treffen hier wie im Brennglas aufeinander:

  • Veränderung der Mitarbeiterstruktur in Unternehmen wie zum Beispiel:
    • zunehmende Verbreitung von vielfältigeren, flexiblen und mobilen Arbeitsformen,
    • Wettbewerb um junge und qualifizierte Mitarbeiter, etc.
  • Übertragung von Nutzungs-Gewohnheiten aus dem Consumer-Bereich als Anspruch an IT in Unternehmen:
    • Einfachheit von Bedienung von Anwendungen,
    • All-Verfügbarkeit von Daten und Informationen,
  • Technische (Weiter-)Entwicklungen wie zum Beispiel:
    • Künstliche Intelligenz oder
    • weiter zunehmende Bedeutung von Mobile Computing, etc.

Unternehmen stehen hier vor großen Herausforderungen. Einerseits, indem sie sich den veränderten Herausforderungen der Nutzer anpassen müssen. Andererseits aber weiterhin in der Lage sein müssen, den technischen Wandel nachhaltig zu steuern und zielgerecht zu gestalten

Veröffentlichung zum Thema digitaler Arbeitsplatz

In der  Ausgabe von HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik Thema „Digital Workplace“ versuche ich, die aktuellen Entwicklungen rund um den digitalen Arbeitsplatz zusammenzufassen, Spannungsfelder aufzuzeigen und einen möglichen Lösungsansatz abzuleiten.

Zugang zum Artikel finden Sie bei Springer unter folgendem Link:

Zitation: Günther, J. (2017): Digital Workplace Herausforderungen und Implikationen für die Gestaltung, in: HMD Praxis der Wirschaftsinformatik 54(6), S. 859-873

 

Digitaler Arbeitsplatz – Veröffentlichung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DE
en_US de_DE